burger grillen

Das kulinarische Forum für Rezepte aller Art und Diskussionen über Biersorten, Essen etc. / The culinary forum for recipes and discussions about beer, meals etc.

burger grillen

Beitragvon black n roll » Mi 28.Apr 2010, 22:08

olgendes problem:

wenn ich mir burger mache, fallen die mir meistens in der pfanne schon ein wenig auseinander....wie mach ich das auf dem grill?

ich nehm:
-hackfleisch
-gehackte zwiebeln
-ei
-brotkrümel
-gewürze

mach den teig, forme die burger. in der pfanne lassen die sich ja noch ein wenig zusammendrücken. aber wie soll das auf dem grill funktionieren? tip anyone?

cheers
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3840
Registriert: Di 12.Aug 2008, 17:48

Beitragvon Michi » Mi 28.Apr 2010, 22:56

mehl um die masse zu binden, nicht? (wo sind die köche?) :)

und dann kräftig unter den armen zusammendrücken :twisted:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6281
Registriert: Sa 10.Jan 2004, 16:53
Wohnort: züri

Beitragvon Jules » Do 29.Apr 2010, 0:24

Michi hat geschrieben:und dann kräftig unter den armen zusammendrücken :twisted:
:lol: :lol: :lol:
sorry, kein plan sonst!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9326
Registriert: So 28.Mai 2006, 23:06
Wohnort: zürich

Beitragvon Tinúviel » Do 29.Apr 2010, 10:50

wie wärs mit richtigem fleisch? *burgernichtsonderlichmag*
I have heard You calling my name
I have heard the song of love that You sing
So I will let You draw me out beyond the shore
Into Your grace
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8190
Registriert: Di 13.Apr 2004, 20:29
Wohnort: Wald von Dorthonion, Beleriand

Beitragvon Rehli » Do 29.Apr 2010, 10:58

Gibt's irgend einen Lebensmittel-Leim? ^^
Es gibt ja auch Lebensmittel-Farbe, warum auch nicht Leim?! ;)
Hat ihre Gurke ganz doll lieb!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1431
Registriert: Fr 02.Mai 2008, 22:03
Wohnort: Kt. Bern

Beitragvon Lederjacke » Do 29.Apr 2010, 11:06

essbare gummibänder drumwickeln

ich kenne das problem von meinen selbstgemachten ^^ dann werden die halt einfach verbröselt zwischen zwei brötchen gelegt ;p

oder einfach so viel geschmolzener käse drauf das alles zusammenhält ^^
Benutzeravatar
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 09.Apr 2010, 15:09
Wohnort: Staffelbach AG

Beitragvon myself » Do 29.Apr 2010, 14:58

100 punkte für den michi :D

kannst auch mehr ei mitrein tun... und machst am besten zuerst ein exemplar in der pfanne... gut zusammendrücken ist auch wichtig.
viel erfolg!
[böses meitschi]

Wedding Party - Bury the Dead

"Leben heisst Veränderung" sagte der Stein zur Blume und flog davon.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3594
Registriert: Mo 07.Aug 2006, 18:53
Wohnort: bi mir dahei

Beitragvon conceived in fire » Do 29.Apr 2010, 15:46

fragt doch mal den HeavyFather, der ist doch Koch, oder?
 
Beiträge: 5300
Registriert: Sa 31.Jan 2004, 15:59

Beitragvon Michi » Do 29.Apr 2010, 15:47

myself auch :P
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6281
Registriert: Sa 10.Jan 2004, 16:53
Wohnort: züri

Beitragvon conceived in fire » Do 29.Apr 2010, 16:01

ach so. das wusste ich nicht, sorry.
 
Beiträge: 5300
Registriert: Sa 31.Jan 2004, 15:59

Beitragvon Delirium » Do 29.Apr 2010, 16:39

Tinúviel hat geschrieben:wie wärs mit richtigem fleisch? *burgernichtsonderlichmag*

Das gute an Burgern ist ja, dass sie normales Fleisch transzendieren (lol), so dass sie fähig werden in Brötchen mit allerlei Beilagen gepackt zu werden.
Sie haben also eine andere Funktion und einen anderen Kontext. Fleisch kann Burger nicht ersetzen, umgekehrt geht es aber auch nicht.

Wie man Burger auseinanderfallfest macht, weiss ich nicht. Nur fällt bei mir immer alles auseinander, wenn ich sie dann in einem vollgestopften Brötchen esse. Burger sind daher sowieso destruktiv.
Je mehr Menschen ihren Verstand, der ihnen zur Verfügung steht, nicht nutzen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4566
Registriert: Do 06.Okt 2005, 23:13
Wohnort: Basel

Beitragvon Antestor » Do 29.Apr 2010, 17:50

guckt mal in die signatur vom aran ruhmkünder!!!
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15045
Registriert: Mi 28.Jan 2004, 19:45
Wohnort: An der Bremer Furt.

Beitragvon zwiebelpede » Do 29.Apr 2010, 20:06

Fischzangen zum grillen nehmen, die halten die Frikadellen zusammen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1282
Registriert: Do 02.Jun 2005, 20:06
Wohnort: Metzingen, Germania

Beitragvon myself » Do 29.Apr 2010, 20:22

könntest sie eigentlich auch in alufolie gepackt aufen grill werfen...
[böses meitschi]

Wedding Party - Bury the Dead

"Leben heisst Veränderung" sagte der Stein zur Blume und flog davon.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3594
Registriert: Mo 07.Aug 2006, 18:53
Wohnort: bi mir dahei

Beitragvon Tinúviel » Do 29.Apr 2010, 20:27

dann gibts aber die rillen vom grillrost nicht. wobei das zwischen 2 broten dann auch wieder einerlei wär...
I have heard You calling my name
I have heard the song of love that You sing
So I will let You draw me out beyond the shore
Into Your grace
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8190
Registriert: Di 13.Apr 2004, 20:29
Wohnort: Wald von Dorthonion, Beleriand

Nächste

Zurück zu Speis & Trank / Food & Drinks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron