Schnapsbrennen

Das kulinarische Forum für Rezepte aller Art und Diskussionen über Biersorten, Essen etc. / The culinary forum for recipes and discussions about beer, meals etc.

Schnapsbrennen

Beitragvon realmist » Fr 08.Dez 2006, 17:10

Mal wieder ein neues Thema.

Ich habe gestern Met-Brand gemacht und fand das eigentlich noch ganz toll :wink:
Macht mir einfach Spass mal was eigenes zu machen und dann auch zu trinken..
Bis jetzt hab ich aber erst das Destillat, muss es dann mal noch "Verdünnen"!

Silver Eagle hat geschrieben:War das Zeug geniessbar oder habt ihr nur das Methanol probiert?...


Ich hab in vielen kleinen Fraktionen destilliert wie man ja auf dem Bild sieht!
Mein Chemie-Lehrer meinte es sollte eingentlich nur sehr geringe Mengen Mehtanol darin haben, also zu vernachlässigende!
Die "reineren" Fraktionen, also die vom Anfang, hab ich zusammen getan und den Rest dann auch. Die ersten schmecken eigentlich noch ganz gut, der Honig-Geschmack ist auch noch Vorhanden, vorallem im Nachgeschmack! Bisschen speziell ist der Geschmack schon... Das Restdestillat ist dann nicht mehr wirklich trinkbar!

Im ganzen hab ich 3 Flaschen zu 0.75 l destilliert, das gute Destillat beträgt ca. 2dl!

Brennt sonst noch jemand seinen eigenen Schnaps?
No Pity For A Coward
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3907
Registriert: Di 10.Mai 2005, 21:23
Wohnort: Pfäffikon

Beitragvon Freiburger » Fr 08.Dez 2006, 17:50

Ist das nicht illegal?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9510
Registriert: So 16.Jan 2005, 14:48
Wohnort: Palatinat

Beitragvon realmist » Fr 08.Dez 2006, 18:15

Keine Ahnung... Mein Lehrer hat nichts gesagt und ich bin nichtmal der einzige der das macht :P

Ein anderer macht noch Rivella & Cola Schnaps...
No Pity For A Coward
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3907
Registriert: Di 10.Mai 2005, 21:23
Wohnort: Pfäffikon

Beitragvon Glowfeather » Fr 08.Dez 2006, 18:29

doch, es ist illegal... eigentlich :wink:
Out of these ashes, beauty will rise! We will dance among the ruins, we will see him with our own eyes!

Steven Curtis Chapman - Beauty will rise
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8067
Registriert: Di 07.Feb 2006, 11:19
Wohnort: Langenthal

Beitragvon Michi » Fr 08.Dez 2006, 18:36

solange du es nicht verkaufst, schert sich keiner darum...

eigentlich bräuchtest du dazu ne lizenz
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6281
Registriert: Sa 10.Jan 2004, 16:53
Wohnort: züri

Beitragvon [SCHWARZLICHT] » Fr 08.Dez 2006, 19:14

Freiburger hat geschrieben:Ist das nicht illegal?


zumindest in deutschland soweit ich weis nicht ganz legal
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3261
Registriert: Mi 28.Dez 2005, 18:01

Beitragvon Checka » Mi 13.Dez 2006, 17:26

die bauern dürfen ne gewisse menge.. oder?
liberté, égalité, fraternité. résistance.

wo ist der gott den du mir bringst
auf deinen horizont niedersingst?
du reichst ihn mir in deiner hand,
klein, durchschaut und ganz erkannt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10192
Registriert: So 18.Dez 2005, 14:24
Wohnort: safenwil, helvetien

Beitragvon Talion » Mi 13.Dez 2006, 17:28

Nur mit Lizenz, egal wer, afaik...
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 500
Registriert: Mo 29.Mai 2006, 6:29
Wohnort: Helvetien, Valleyhome

Beitragvon shorthair » Mi 13.Dez 2006, 18:09

Ne, was Checka sagt stimmt schon... allerdings nur für den Eigengebrauch, was die Menge ziemlich limitiert.
 
Beiträge: 3051
Registriert: Fr 06.Aug 2004, 21:26

Beitragvon Talion » Mi 13.Dez 2006, 18:19

ah ok, errare humanum est :)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 500
Registriert: Mo 29.Mai 2006, 6:29
Wohnort: Helvetien, Valleyhome

Beitragvon Secorion » Do 18.Jan 2007, 21:36

du schriebst von einem bild... wo findet man das? wie hast du das ganze destiliert? mit 2dl bist ja eigentlich gut weggekommen^^
Wo das Licht angeht, verschwindet die Dunkelheit mit Lichtgeschwindigkeit.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1329
Registriert: Mi 15.Mär 2006, 18:25
Wohnort: Teufenthal


Zurück zu Speis & Trank / Food & Drinks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron