Selbstständige Arbeit (SA) - Umfrage

Allgemeines Austauschforum / General discussion forum

Re: Selbstständige Arbeit (SA) - Umfrage

Beitragvon Rehli » Do 23.Okt 2014, 21:56

Danke an alle für die Mithilfe.

Haben jetzt genug gesammelt um endlich die Analyse zu starten.

(man könnte dies Löschen)
Hat ihre Gurke ganz doll lieb!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1431
Registriert: Fr 02.Mai 2008, 22:03
Wohnort: Kt. Bern

Re: Selbstständige Arbeit (SA) - Umfrage

Beitragvon Delirium » Sa 17.Jun 2017, 15:47

Rehli hat geschrieben:Guten Tag alle Zusammen

In der Schule habe ich und eine Schulkollegin mit der Selbständigen Arbeit (SA) angefangen. Unsere Hypothese lautet; „ Tattoos – bis heute in der Gesellschaft nicht anerkannt“. Um unsere Hypothese zu analysieren brauchen wir nun eure Hilfe!

Bitte nehmt euch kurz Zeit, um die Online Umfrage auszufüllen.

Wenn du tätowiert bist, fülle bitte diese Umfrage aus: http://www.survio.com/survey/d/J3T5X1A8K5C3S9V5A
Wenn du nicht tätowiert bist, fülle bitte diese Umfrage aus: http://www.survio.com/survey/d/K4K9M6Y3G2J5N1Y3D

Danke für deine Hilfe.

Beste Grüsse
Rehli

Hey Rehli, wie ist deine Arbeit geworden? Alles gut überstanden?

Und ich hoffe, du kommst nie auf die Idee selber ein Tattoo zu machen. =) Liebe Grüsse aus Basel
Je mehr Menschen ihren Verstand, der ihnen zur Verfügung steht, nicht nutzen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4565
Registriert: Do 06.Okt 2005, 23:13
Wohnort: Basel

Re: Selbstständige Arbeit (SA) - Umfrage

Beitragvon Checka » So 18.Jun 2017, 19:49

haha, da kommst du einige jahre zu spät mit deiner hoffnung. sie hat eine der coolsten tätovierungen ever! (:
liberté, égalité, fraternité. résistance.

wo ist der gott den du mir bringst
auf deinen horizont niedersingst?
du reichst ihn mir in deiner hand,
klein, durchschaut und ganz erkannt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10192
Registriert: So 18.Dez 2005, 14:24
Wohnort: safenwil, helvetien

Re: Selbstständige Arbeit (SA) - Umfrage

Beitragvon SweetShadow » Mo 19.Jun 2017, 20:21

oh, die möcht ich gern mal sehn:) bin mittlerweile auch unter die Nadel gekommen:) (mit HalfSleeve)
[intolerant und kontraproduktiv]
Mein Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1701
Registriert: So 15.Mai 2005, 21:24
Wohnort: Nürnberg

Re: Selbstständige Arbeit (SA) - Umfrage

Beitragvon Delirium » Mi 21.Jun 2017, 13:22

Ok, immerhin eine der coolsten Tättoowierungen!

Bin jetzt auch gespannt...
Je mehr Menschen ihren Verstand, der ihnen zur Verfügung steht, nicht nutzen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4565
Registriert: Do 06.Okt 2005, 23:13
Wohnort: Basel

Re: Selbstständige Arbeit (SA) - Umfrage

Beitragvon suzi » Mi 28.Mär 2018, 15:09

Rehli hat geschrieben:Guten Tag alle Zusammen

In der Schule habe ich und eine Schulkollegin mit der Selbständigen Arbeit (SA) angefangen. Unsere Hypothese lautet; „ Tattoos – bis heute in der Gesellschaft nicht anerkannt“. Um unsere Hypothese zu analysieren brauchen wir nun eure Hilfe!

Bitte nehmt euch kurz Zeit, um die Online Umfrage auszufüllen.

Wenn du tätowiert bist, fülle bitte diese Umfrage aus: http://www.survio.com/survey/d/J3T5X1A8K5C3S9V5A
Wenn du nicht tätowiert bist, fülle bitte diese Umfrage aus: http://www.survio.com/survey/d/K4K9M6Y3G2J5N1Y3D

Danke für deine Hilfe.

Beste Grüsse
Rehli


Und zu welchem Schluss seid ihr gekommen?
Ich persönlich denke, dass es in unserer Gesellschaft mittlerweile als total normal angesehen wird...
wobei es auch immer Menschen gibt, die sehr festgefahren sind und tatsächlich meinen, dass Tätowierungen dem Erfolg und der Karriere im Weg stehen.
Da unsere Gesellschaft aber immer kreativer geprägt zu sein scheint.. sprich Influencer, Blogger etc. immer mehr zu "Berufen" werden, sollte man da nicht so extreme Befürchtungen haben.
Und für die strengeren Fälle gibts immer Auswege. Dort wo man keine Tattoos sehen darf, muss man eh Blusen oder Blazer tragen.
Ich finde, dass zum Beispiel Emilia Lay da ganz schicke Lösungen bietet, um dem Arbeitgeber gegenüber sicherheitshalber erstmal "tattoofrei" gegenüber zu treten.
Meine Mutter gehörte auch zu den Pesonen, die meinten, dass Tattoos schnell einen schlechten Eindruck machen könnten.
Ich habe allerdings einige und habe bis jetzt immer die Jobs bekommen, die ich mir gewünscht habe :) Das hat auch nun meine Mom eingesehen :mrgreen:
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 27.Mär 2018, 10:08

Vorherige

Zurück zu Allgemein / General

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron