Merci vielmals!

Wünsche, Anregungen etc. / Wishes, suggestions etc.

Merci vielmals!

Beitragvon Antestor » So 17.Mär 2013, 9:21

Vielen Dank den Machern für ein tolles Festival.

Für viele interessante Bands!
Für gute Gespräche
Für super Stimmung!

Hat viel Freude gebracht.
Musikalisches Highlight waren für mich Nomad Son!
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15045
Registriert: Mi 28.Jan 2004, 19:45
Wohnort: An der Bremer Furt.

Re: Merci vielmals!

Beitragvon Brunnen_Headbang » So 17.Mär 2013, 14:23

Schliess mich an es war super
X sinnet waren top
Ehret die Frauen Sie backen und tröölen.
himmlische Kuchen für irdische Löölen

Fällt in der Schweiz der erste Schnee fährt der Schweizer Chevrolet
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3002
Registriert: Di 29.Apr 2008, 11:58
Wohnort: Bern East-coast

Re: AW: Merci vielmals!

Beitragvon speedy91 » So 17.Mär 2013, 14:27

einfach nur DANKE!!! war super!!
Behandle jeden so, wie du auch behandelt werden möchtest!!

Ich habe euch nicht verlassen, ich bin euch nur einen Schritt voraus!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 741
Registriert: Mo 09.Mär 2009, 10:08
Wohnort: Rappi

Re: Merci vielmals!

Beitragvon mili » So 17.Mär 2013, 18:05

Gern geschehen. :)

Bandbezüglich waren meine Highlights Nomand Son!! Besonders der Keyboarder.
...und die Lichtshow von Horde.

Ansonsten war ich am Freitag total geflasht, so viel tolle Menschen wieder zu sehen.
Da muss man realistisch sein...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7941
Registriert: Mo 03.Jul 2006, 8:17

Re: Merci vielmals!

Beitragvon Checka » So 17.Mär 2013, 20:41

ja, bei unserer lieben milli kam schon die wilde seite durch.. (:

Musikalisches Highlight waren für mich Nomad Son!


geil, endlich deckt sich mein musikalischer geschmack mal mit der offiziellen lehrmeinung! macht mich das true, oder mainstream?
den sänger fand ich super. und die keyboarderei war schon pure erotik, gell hellig?

danke auch euch allen. es war wirklich geil! und die acht stunden schlaf (glaube ich?) haben sich auch gut auf die paar nächte verteilt.. ich konnte mich mal wieder jung fühlen. :twisted:
liberté, égalité, fraternité. résistance.

wo ist der gott den du mir bringst
auf deinen horizont niedersingst?
du reichst ihn mir in deiner hand,
klein, durchschaut und ganz erkannt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 10192
Registriert: So 18.Dez 2005, 14:24
Wohnort: safenwil, helvetien

Re: Merci vielmals!

Beitragvon Antestor » So 17.Mär 2013, 21:12

Hoffen und beten wir mal dass nächstes Jahr das Illuster da ist.
Sonst müssen wir ins Hotel "Zum Ochsen". Das wäre ja echtes Finsdorf-Feeling.
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 15045
Registriert: Mi 28.Jan 2004, 19:45
Wohnort: An der Bremer Furt.

Re: Merci vielmals!

Beitragvon Hellig Usvart » So 17.Mär 2013, 21:54

Ja, der Keyboarder von Nomad Son hatte schon ziemlich wilden Air Sex mit seinem Instrument... Wenn Konrad Alder das wüsste... :twisted:

Ich fand X-Sinner wieder ganz geil. Horde war auch ziemlich cool und Drottnar fand ich einiges eingängiger als letztes Mal. (Ihre Aktion mit dem Oben-Ohne-Frosthardr Auftritt war auch super.)
"Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst." - George Orwells "1984"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 11425
Registriert: Mo 08.Jan 2007, 11:25

Re: Merci vielmals!

Beitragvon Bismarck » Mo 18.Mär 2013, 13:33

Ich mach das Feeback mal anhand des textes von Freiburgerli:

Do you still remember that time of the year
that we waited for more eagerly than christmas eve
Approaching the holy exit that we hailed with a cheer
"Hellig Uster, we are here!"


Check, am Freitag! War geil mit euch meinen geburtstag zu feiern, nächstes Jahr wieder, da is der nämlich am Eor samstag :D

When you were greeted by a deep warm voice
"Hi, I'm Pastor Bob!" You had no choice

er war wieder da :D :D :D

but to forget the troubles of your daily life
grab a beer and go around looking for a wife


Dazu sag ich jetzt mal nix, hab mich dieses Jahr nicht so sehr umgeschaut ;) echt jetzt :D

Some folks were there to listen to the sound
but sooner or later almost everyone found
that the best place to be was in front of the hall


Hat dieses Jahr gar nicht sosehr gestimmt, ich war noch nie auf sovielen Konzerten wie dieses Jahr... Horde war unglaublich, aber mit euch zu Sacrificium (das mit dem Reifen [war nicht meiner] war so witzig xD) abzugehen, dann X-Sinner einfach mal so Ur-Metal mäßig abgehen, unglaublich, und Whitecross... waren auch so cool!

or to terrorize the Migros mall


Oh ja xD

Late at night we sat together
on the stairs of the gym
smoking a cigar,
passing the guitar...


Für die Turnhallensituation könnt ihr nichts, das ist klar, die Party wurde dadurch halt total gesprengt... das man sich so aufteilen musste... Also damit ist eines meiner Highlights auf dem Eor verschwunden, hoffentlich findet sich da eine andere Lösung, aber nochmal ich weiß, das liegt an diesem komischen Typen in Uster der dass jetzt übernommen hat.

And we were laughing, savouring the magic
singing out with passion, wishing it would never end
we were blissfull under Uster's night sky
One big family
We shared our tears
and way too many beers
all those years...


Check! Die Community wächst weiter, es gibt so viele neue Gesichter, die man trotzdem jedes Jahr wieder sieht, und alle sagen dasselbe, das die Unblackszene wie eine Familie ist. Und so war auch dieses Eor ein nachhausekommen. Dafür dass mein Jahr ganz geil war, habe ich das Eor nicht als Oase gebraucht, aber andere schon, und denen konnte man die Oase sein.

Es gibt soviele Leute mit denen man da so gut über Jesus reden kann, immer mit dem Ziel, dass sie am Samstag oder Sonntag morgen doch in diese Unglaublichen Gottesdienste kommen. Die auch dieses Jahr klasse waren!

Code: Alles auswählen
Only living in the here and now,
playing bagpipes without knowing how,
Giving praise to the greatest king,


Yep :)

My only prayer is
that these memories
will never leave my heart
Peace be with all
that made those days
the best time of my life...


Auch das bete ich, ich wünsche euch ein tolles Jahr, und dass gerade die Deutschen mal auch mehr Community mäßig was machen, bis zum Blast :) Wie es Pastor Bob am Sonntag gepredigt hat.


Zusammenfassend, es war, bis auf die Turnhallenafterparty, alles dabei, es ging ab wie eh und je, und es war schön soviele Unblacker zu sehen, die ich seit 10 Jahren kenne, und immer noch mit Leib Und Seele Für Jesus und seinen Metal brennen!!!!!

Danke, Gott segne euch Eor Team, für diesen Schatz im Himmel!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2856
Registriert: Mi 17.Nov 2004, 14:20
Wohnort: Franken, Germania

Re: Merci vielmals!

Beitragvon mortige » Mo 18.Mär 2013, 13:45

Bismarck hat geschrieben:Auch das bete ich, ich wünsche euch ein tolles Jahr, und dass gerade die Deutschen mal auch mehr Community mäßig was machen, bis zum Blast :) Wie es Pastor Bob am Sonntag gepredigt hat.

Danke, Gott segne euch Eor Team, für diesen Schatz im Himmel!


Ne Grillparty am 3.Oktober wäre doch geil. Ansonsten müsste man was organsieren, wo jeder aus Deutschland gut hinkommt.
Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will (F.Roosevelt)
Zitat Freiburger:" Der Mortige muss ganz schön intelligent sein, wenn man seine Kommentsre im Forum so liest"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8199
Registriert: Di 19.Jun 2007, 11:38
Wohnort: Da wo der Schwarzwald heller wird

Re: Merci vielmals!

Beitragvon Bismarck » Mo 18.Mär 2013, 14:25

Das is ne idee, ein Treffen auf dem Summer Breeze könnte auch zu schaffen sein :)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2856
Registriert: Mi 17.Nov 2004, 14:20
Wohnort: Franken, Germania

Re: Merci vielmals!

Beitragvon Quellecair » Mo 18.Mär 2013, 20:41

da ich dieses jahr an der distro engagiert war, konnte ich mir nur sehr wenige bands ganz anschauen und somit wirklich live erleben, dafür habe ich alle gehört.
enttäuschungen gab es keine, auch weil ich von vornherein wusste, welche bands mir eh nicht zusagen (die aliens z.b.).
dafür wurden meine erwartungen an meine persönlichen favoriten voll und ganz erfüllt, die mit x-sinner dann endgültig gekrönt wurden - endlos geil war das!!!
die grösste überraschung war für mich nahum: während sehr viele nach drottnar und dem überraschungsset von frosthardr den vermeintlichen schluss gesehen zu haben schienen und den saal verliessen, setzten die unscheinbaren tschechen als letzte band noch eins drauf und knüppelten mit ihrem thrashigen death metal mit leichten bm elementen jegliche müdigkeit aus meinen knochen - grossartiger kann man ein festival nicht abschliessen!

auch von mir ein grosses DANKE an alle, die dieses jubiläums-EoR ermöglicht haben!!!
...auf weitere 10 jahre... :!:
Faithless is he that says farewell when the road darkens -- J.R.R. Tolkien
Benutzeravatar
 
Beiträge: 374
Registriert: Di 03.Nov 2009, 22:14
Wohnort: Bruchtal

Merci vielmals!

Beitragvon punkrentner » Mo 18.Mär 2013, 22:33

Mein erstes EoR. Nach über fünf Jahren Forenzughörigkeit. :idea:

Und ..... es war in jeder Hinsicht eine Wohltat. :idea:

Auf Einzelheiten gehe ich jetzt nicht näher ein. Das würde wirklich den Rahmen sprengen... :D
Eines weis ich: 2014 bin ich wieder dabei. Und wenn ich barfuß und ohne Geld anreisen müsste.

Und auch wünsch mir, das wir uns ofter als nur zum EoR, BoE und auf Checkas Geburtstagsfeier treffen könnten. Terminlich wäre wohl der Mai/Juni praktisch. Am besten, vor Pfingsten!

Ideale Location wäre: Auf/Unterhalb der Linie der A8. Also im südlichen Baden-Württemberg.
So hätten selbst Trypa (Erlangen) Shironthorfia (Freising) oder Bismark (Raum Nürnberg) nicht mehr als 200km Anreise und auch für die meisten Schweizer wären es weniger als 200km.

Obendrein kann man sich in Gaststätten für weniger als 15 € am Tag so richtig satt essen.
Bei den üblichen Lebensmittelpreisen in der Schweiz läuft man immer Gefahr, übers Wochenende drei Kilo abzunehmen. :twisted:

Übernachtungen in vernünftigen Pensionen gibts in D nicht selten für 35 € pro Nacht/Person. Wenn man sich mit ca. 30 Personen anmeldet, dann sinds oft nicht mal 30 €.

Idealerweise könnte man auch eine eigene Location anmieten. So ab 15 Personen ist das in D imm er problemlos und absolut bezahlbar.

Was meint Ihr?
"Only those, who´ll keep the faith,
shall escape from the wrath of The Metallian!!!"


"Alle verlieren beim Spiel mit gezinkten Karten.
Gott hat einen harten, linken Haken"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4760
Registriert: Sa 29.Dez 2007, 2:24
Wohnort: Landkreis Karlsruhe (im schönen Badnerland)

Re: Merci vielmals!

Beitragvon Brunnen_Headbang » Mo 18.Mär 2013, 23:13

Ich fahr im Mai nach Landau ev hab i zeit aufder heimreise
Ehret die Frauen Sie backen und tröölen.
himmlische Kuchen für irdische Löölen

Fällt in der Schweiz der erste Schnee fährt der Schweizer Chevrolet
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3002
Registriert: Di 29.Apr 2008, 11:58
Wohnort: Bern East-coast

Re: Merci vielmals!

Beitragvon punkrentner » Mo 18.Mär 2013, 23:26

Brunnen_Headbang hat geschrieben:Ich fahr im Mai nach Landau ev hab i zeit aufder heimreise


Landau in der Pfalz :?:

Etwa zum Landauer, Nassauer...ääähh.... Freiburger :?: :mrgreen:
"Only those, who´ll keep the faith,
shall escape from the wrath of The Metallian!!!"


"Alle verlieren beim Spiel mit gezinkten Karten.
Gott hat einen harten, linken Haken"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4760
Registriert: Sa 29.Dez 2007, 2:24
Wohnort: Landkreis Karlsruhe (im schönen Badnerland)

Re: Merci vielmals!

Beitragvon Moondance » Di 19.Mär 2013, 2:04

Jep, war auch dieses Jahr ein nettes EoR, vielen Dank allen Organisatoren, Mithelfern, Bands und Besucher, war echt super!!
...in the dark forest i dwell,
near the sparkling well of hel...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3597
Registriert: Do 05.Feb 2004, 20:18
Wohnort: Pfaffhausen (ZH)

Nächste

Zurück zu Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron